Schriftgröße A   A+   A++ | Kontrast | DE   EN |

Burg der Stadt Wels

Geschichte der Burg Wels

Burg Wels Die Burg Wels beherbergt heute eines der spannendsten Stadtmuseen Oberösterreichs. 1000 Jahre wechselvolle Geschichte der Stadt und ihrer Einwohner werden den Besuchern ausgehend vom Mittelalter über die Bauernkriege, Renaissance, Barock- und Biedermeierzeit bis zur Gegenwart reichhaltig durch Exponate, Modelle und audiovisuelle Mittel näher gebracht. Die Burg, die ab dem 12. Jahrhundert im Besitz der Habsburger war und unter Kaiser Maximilian I. einen spätgotischen Umbau erfuhr, vermittelt heute ein interessantes Bild der Stadt- und Landwirtschaftsgeschichte.

Im selben Gebäude sind auch das Österreichische Gebäckmuseum und das Museum der Heimatvertriebenen untergebracht.

Exponat der Burg Wels

Burg Wels

Burggasse 13, 4600 Wels
Tel.: +43 7242 235 7350
Fax: +43 7242 235 6970 
E-Mail: burgwels@wels.gv.at


Öffnungszeiten:

  • Dienstag - Freitag: 10.00 - 17.00 Uhr
  • Samstag: 14.00 - 17.00 Uhr
  • Sonntag und Feiertag: 10.00 - 16.00 Uhr
  • Montag geschlossen sowie am 28. Februar
    und 1. März 2017

       Besuch für Gruppen gegen Voranmeldung auch
       außerhalb der Öffnungszeiten möglich!


Eintrittspreise:

Preiskategorie

Einzeleintritt

Gruppenpreis

Erwachsene

€ 4,70

€ 3,20

Kinder, Senioren, Studenten
Lehrlinge, Präsenz- und Zivildiener

 

€ 2,10

 

€ 1,60

Familienkarte

€ 9,50

 


 

Burg Wels innen

Führungen Stadtmuseum Wels

Anmeldung erforderlich
Dauer Gesamtführung: ca. 1,5 Stunden, auch Teilbereiche können gezeigt werden

 Führungskarte  Preis
 Gruppe ab 20 Erwachsene  € 2,60 p. P.
 Einzelpersonen pauschal  € 31,20
 Schülergruppe ab 10 Personen  € 2,60 p. P.
 Kindergartengruppe  kostenlos

 

 

 

Sa_01
Die Dauerausstellung zur Stadtgeschichte führt den Besucher chronologisch durch die Epochen der Stadtentwicklung.
mehr
La_01
Die Dauerausstellung zur Landwirtschaftsgeschichte zeigt Wels als das historisch gewachsene Zentrum einer agrarisch geprägten Umgebung.
mehr
ÖG_01
Brot bildet eines der wichtigsten Hauptnahrungsmittel und ist daher ein Grundelement der Volkskultur.
mehr
HMV_01
Im Museum der Heimatvertriebenen dokumentieren die heimatvertriebenen Landsmannschaften ihre Geschichte.
mehr

Wappen der Stadt Wels Kontakt zu
diesem Thema

Magistrat der Stadt Wels

Museen

Minoritengasse 5

4600 Wels


Leitung:
Dr. Renate Miglbauer


Stellvertretende Leitung:
Mag. Ingeborg Micko


Tel.: +43 7242 235-7350

Email-Icon: Öffnet neues Emailfenster E-Mail

Telefon Icon Telefonbuch

Web Icon So finden Sie uns

Quicklinks