Schriftgröße A   A+   A++ | Kontrast | DE   EN |

Kulturaktivitäten

Kulturförderung und Kulturservice

Unsere Leistungen:

  • Entwicklung von Kulturkonzepten und -projekten
  • Koordination der Kulturpolitik der Stadt (Kulturausschuss)
  • Verleihung von Kulturauszeichnungen und Medaillen
  • Betrieb und Erhaltung der kulturell genutzten eigenen Räumlichkeiten
  • Maßnahmen zur Förderung des kulturellen Gegenwartschaffens und der Heimatpflege
  • Kulturelle Angelegenheiten mit Partnerstädten

 

für Künstler, Vereine, Kulturvermittler

  • Engagements
  • Organisation von Veranstaltungen und Beratung
  • Vermietung von Räumlichkeiten
  • Subventionen

für Besucher, Abonnenten und Kulturinteressierte

  • Auskünfte über Einzelveranstaltungen
  • Kartenverkauf bzw. -vorverkauf und Bestellungen
  • Eintrittspreise
  • Abonnements
  • Aufnahme in Adressverwaltung, Rundmails
  • Kulturbeirat

 

Engagements

Da wir über keine eigenen Ensembles verfügen, werden Bühnen, Gruppen und Einzelkünstler in den verschiedenen Sparten engagiert.

 

Organisation von Veranstaltungen und Beratung

Die Dienststelle Kulturaktivitäten ist Künstlern und Vereinen bei der Organisation von Veranstaltungen behilflich.

  • Wahl der Veranstaltungsräumlichkeit
  • ev. Vermietung einer Räumlichkeit (siehe Vermietung) oder Beratung über andere Möglichkeiten
  • Besprechung der technischen und organisatorischen Erfordernisse (abhängig von der Art der Veranstaltung, ob Lesung, Konzert oder Theater etc. sowie des Ortes)
  • Beratung bei der Programmauswahl (Welche Künstler engagiert werden sollen und Vermittlung etc.)
  • Beratung über Veranstaltungsanmeldung

 

Vermietung von Räumlichkeiten

  • Erstellung von Angeboten und deren Vermarktung
  • Vermietung und Verrechnung
  • Bereitstellung techn. Ausstattung, Personal
  • Schaffung und Erhaltung techn. und optischen Standards

 

Die Dienststelle Kulturaktivitäten hat drei Veranstaltungsräumlichkeiten zur Verfügung, die auch an Fremdveranstalter (Kulturvermittler), Vereine oder Künstler vermietet werden.

Stadttheater Wels

Werkraumtheater "Im Kornspeicher"

Arkadenhof

 

 

Kulturaktivitäten Subventionen

Welser Künstler, Kulturvereine oder -institutionen können bei der Dienststelle Kulturaktivitäten um Förderung für Kulturaktivitäten in Wels ansuchen.

Das Formular muss vom Förderungswerber unterschrieben bei der Dst. Kulturaktivitäten, Minoritengasse 5, 4600 Wels, eingereicht werden.

Bitte beachten Sie den Formulartext mit den Förderungsrichtlinien.

 

Durchführung von Eigenveranstaltungen

  • Angebot an allen Sparten des Theaters (Oper, Operette, Musical, Schauspiel, Tanz, Figurentheater, Kindertheater)
  • Konzerte der E- und U-Musik, Jazzkonzerte
  • Kleinkunst
  • Lesungen
  • Brauchtum
  • Festivals
  • Kulturpädagogische Programme und Workshops
  • Internationales Welser Figurentheater-Festival

 

Alle unsere Veranstaltungen finden Sie im Veranstaltungskalender sowie im Amtsblatt der Stadt Wels und in der Tagespresse.

Das Programm der Abokonzerte finden Sie unter Welser Abonnementkonzerte .

 

Kulturaktivitäten Veranstaltungshinweise

Auskünfte über Einzelveranstaltungen

Die Dst. Kulturaktivitäten gibt gerne nähere Auskünfte zu Veranstaltungen im Stadttheater, Kornspeicher, Arkadenhof oder im JA-Jugendkreativzentrum bzw. über Veranstaltungen im Rahmen des Welser Figurentheater-Festivals.

 

Kartenverkauf bzw. -vorverkauf und Bestellungen

Theater- und Konzertveranstaltungen im Stadttheater Wels

Vorverkauf für Theateraufführungen und Konzerte und Kornspeicher-Veranstaltungen:

siehe auch unter  Kulturprogramm

 

  • Ö-Ticket
  • Wels Marketing & Touristik GmbH, Stadtplatz 44, 4600 Wels, Tel. 07242/67722 DW 22 (Mo bis Fr 9 bis 12.30 Uhr und 13 bis 18 Uhr) und
  • Kartenbüro der OÖ. Nachrichten, Stadtplatz 41, 4600 Wels, Tel. 07242/248 DW 770 (Mo bis Fr 7.30 bis 12 Uhr, Mo, Di 13.45 bis 16.45 Uhr sowie Mi, Do 13.45 bis 18 Uhr).

Die Einzelkarten werden im Vorverkauf bei den beiden Kartenbüros zum selben Preis wie an der Abendkassa abgegeben.

Wahlabonnements im Stadttheater, Reservierung und Abholung:

Ab Vorverkaufsbeginn können Sie in den beiden Kartenbüros (OÖN, Lohmer) Ihre Wahlabo-Gutscheine aufschlagsfrei gegen die Eintrittskarten einlösen. Kartenreservierungen werden von den Kartenbüros 70 Tage ab Reservierungstag vorgemerkt.

Bitte beachten Sie, dass die Karten für das Wahlabonnement jeweils nur nach Maßgabe des Abonnementverkaufs zur Verfügung stehen.

Für abgeholte Eintrittskarten kann kein Ersatz gegeben werden. Die Karten sind jedoch übertragbar.

Für nicht in Anspruch genommene Gutscheine ist eine Übertragung in die nächste Spielsaison nicht möglich.

Abendkassa Stadttheater: An Veranstaltungstagen, ab 18.30 Uhr, Tel. 07242/46897.

Die Eintrittspreise und Abonnement-Preise im Stadttheater Wels sind nach Sitzkategorien gestaffelt (außer Abonnements Klassische Kammermusik und Zeitgenössische Kammermusik - siehe Spielpläne unter Kulturprogramm)

 

Veranstaltungen im Werkraumtheater "Im Kornspeicher":

Vorverkauf: siehe oben.

Kornspeicher 10er-Blöcke: Aus organisatorischen Gründen ist ein Umtausch der Abschnitte in Eintrittskarten erforderlich (bei den Vorverkaufsstellen). Ev. auch Restkarten an der Abendkasse - die Dienststelle Kulturaktivitäten gibt gerne Auskunft, ob Restkarten vorhanden sind (Tel. 07242-235-7040).

Eintrittspreise, Kassapreise lt. Tarifordnungen (siehe  Spielpläne unter Kulturprogramm), freie Platzwahl

 



Wappen der Stadt Wels Kontakt zu
diesem Thema

Magistrat der Stadt Wels

Kulturaktivitäten

Minoritengasse 5

4600 Wels


Leitung:
Rudolf Stögermüller


Tel.: +43 7242 235-7090

Email-Icon: Öffnet neues Emailfenster E-Mail

Telefon Icon Telefonbuch

Web Icon So finden Sie uns

Quicklinks